25. HOG Ladies of Harley – Rally 2019

Am 13.09.19 um 9 Uhr sind die Steelworks Ladies in Richtig Hamburg aufgebrochen, wo dieses Jahr das von Mary und Jule Mölder organisierte LOH-Treffen mit Party, veranstaltet wurde. Nach einem schönen Frühstück bei Maren und Dirk führte uns Marion über Landstraßen durchs Alte Land Richtung Hamburg. Natürlich wurde ein Halt am Lühe-Anleger, dem bekannten Treff für Motorradfahrer, eingelegt, wo uns Antje mit diversen Leckereien und Getränken gut versorgt hat. Dann ging es weiter über die Köhlbrandbrücke zum Hotel Hollyday-Inn, das mehr oder weniger vollständig von über 300 Frauen, nicht nur aus Deutsdchland, fest in der Hand von Ladies of Harley war . Nach einem Einlaufbier mit super Bewirtung auf dem Zimmer von Antje, wurde abends im Schmitz-Tivoli-Theater herzhaft über das Leben auf der Reeperbahn in der „Heißen Ecke“ gelacht. Mit einem Bummel über die echte Reeperbahn endete ein guter Freitag, der 13.

Am Samstag, nach dem Besuch beim Harley-Händler Hamburg Nord und einer Ausfahrt ins Hamburger Umland, kam das Highlight dieses Wochenendes: Wir wurden mit dem Raddampfer „Louisanna Star“ die Elbe auf- und abwärtsgefahren. Bei einem Stopp konnten wir den Kreuzfahrtschiffen, die im Rahmen der Cruise-Days den Hamburger Hafen verließen, beim Auslaufen zusehen. Diese wurden mit Feuerwerk und von vielen  beleuchteten Booten begeleitet. Der mit blauen Lichtern gestaltete Hafen und ein großer, heller Vollmond rundeten das Bild zu einer wunderschönen Kulisse ab. Wer dann genug vom maritimen Ausblick hatte, konnte unter Deck bei rockiger Musik und guter Stimmung bis zum Anlegen durchtanzen. Eine sehr gelungene Veranstaltung zum 25 jährigem Bestehen.

Gut gelaunt ging es am Sonntag nach dem Frühstück, verkehrsbedingt dann über die Fähre Glückstadt/Wischhafen, zurück nach Hause.

Text: Lnida

Veröffentlicht in News