Rüdesheim 2024 mit dem Plymouth Chapter

Tag 1 – Mittwoch. Am 29.05.2024 machten sie 9 Member auf den Weg zur Magic Bikes Rüdesheim. Unter Führung unseres Directors ging die Fahrt zum Möhnesee und von dort bei strömenden Regen weiter in das Hotel Sassor zu Zwischenübernachtung. Es ist immer wieder schön hier einzukehren.

 

Tag 2 – Donnerstag. Weiterfahrt nach Rüdesheim mit dem Tourguides Heinz und Udo bei besserem Wetter und so konnten wir schon kurz nach Mittag in unserem Hotel einchecken. Unser Member aus Brandenburg kam direkt nach Rüdesheim. 
Die Main Road, direkt am Rhein, war schon komplett mit Motorrädern voll. Auch das Eventgelände war sehr gut besucht. Da das Publikum auf Harley Event doch schon etwas älter ist, war die Main Stage beim Headliner Suzi Quatro zum Bersten gefüllt. 

Tag 3 – Freitag. Rundfahrt wieder unter Führung von Heinz durch die herrliche Gegend um Rüdesheim mit Pause in der Wisperstube. Leider gab es diverse Probleme mit den Bikes, Motorkontrollleuchte, Auspuff und nachdem noch das Kupplungsseil bei einer Road King gerissen ist, mussten wir die Tour leider frühzeitig abbrechen. Glücklicherweise konnten alle Probleme in der Werkstatt auf dem Eventgelände behoben werden. 

Tag 4 – Samstag. Heute war Regen angesagt und wir wollten auch mal ein bisschen ausspannen und Rüdesheim zu Fuß erkunden. Leider behielt der Wetterbericht recht und zur Parade regnet es. Abends gab es dann ein Treffen mit 12 Member des Plymouth Chapter UK, dass vier Steelworker bei einer Urlaubstour durch Südengland kennen gelernt haben. 

Tag 5 – Sonntag. Rückfahrt in zwei Gruppen. Fünf Member sind auf direktem Weg nach Hause gefahren. 
Vier Member und die Plymouth Chapter Member sind zu einer Zwischenübernachtung nach Rinteln gefahren. 

Tag 6 – Montag. Weiterfahrt von Rinteln mit Zwischenstopp bei unserem Dealer Börjes American Bikes in Augustfehn. Hier wurde unseren Gästen Kaffee und Kuchen angeboten und zwei Bikes konnten in der Werkstatt verarztet werden. Anschließend brachte unser Director die Gruppe nach Cuxhaven. 

Tag 7 – Dienstag. Obwohl wieder Regen angesagt war, konnten die Briten eine Sightseeing-Tour unter Führung von Dirk durch Cuxhaven und das Cuxland machen. Abends gab es ein gemeinsames BBQ. Maan hatte sich eine Überraschung für unsere Gäste einfallen lassen und die North-Coast-Area Pipes and Drums engagiert. Die Begeisterung war in allen Augen zu sehen. 

Tag 8 – Mittwoch. Abreise unserer Gäste.

 

Text: Dirk | Director 
Bilder: Diverse

 

 

Veröffentlicht in News